Frau sein- Frau bleiben

Wege ins Glück ist ein spiritueller Partnerschaftsratgeber, der meine persönliche Entwickung, meine Hintergründe und ein Teil meines Liebesglückes erzählt. Was steckt hinter dem Dualseelenkonzept? Geht es wirklich immer nur um den anderen? Hier beschreibe ich wesentliche Situationen verschiedener Konflikte und meine Lösungswege, wie ich für mich gesorgt habe und meine Gefühle transformiert habe. Der Weg des Dualseelenkonzeptes ist die Rückverbindung zur Spiritualität und der Energie der Liebe. Der Einheit der männlichen und weiblichen Energien im Inneren eines Jeden. Der Körper ist ein Teil des grossen Ganzen, doch das was im Inneren deines Körpers ist die Entwicklung deines Geistes, deiner Gefühle deiner Seele. Zurück aus dem Nebel, der etwa im zweiten bis 4 Lebensjahres über einen gestülpt wird bis zu einem glücklichen und erfüllten Leben.

In dem Buch erkläre ich auch Zusammenhänge warum Missbrauch egal ob er körperlich, seelisch, emotional oder finanziell erfolgt ist, lebenslange Spuren hinterlässt und gerade Frauen nicht in ein erfülltes Business mit Geld gehen lässt, oder dementsprechend nach dem Gesetz der Resonanz entsprechende traumatisierte Männer und Arbeitgeber anzieht. Ein Mut-Machbuch für all die Frauen die Ihrer eigenen Wahrheit erkennen wollen und bereit sind durch all die Schatten der Vergangenheit zu kennen, all den Schmerzen und unterdrückten Emotionen um die Schönheit zu werden, die sie sind. Die Schöpferinnen der neuen Zeit.


Dieses Buch enthält die Erfahrungen der astrologischen Medizin unter dem Aspekt der Homöopathie.

Mit jedem der Sternzeichen erhalten Sie einen Einblick des homöopathischen Konstitutionsmittels und der typischen Symptome des entsprechenden Mittels. 

 

 

Die Bücher können bei Amazon über den grünen Button bestellt werden als Ebook.

Verstopfung auf der psychologischen-seelischen Ebene kann nicht hergeben, klammert an etwas. Geiz; Geld. Angst mittelos dazustehen. Nicht mit der Verdauung fertig werden.

 

 

Durchfall: die Angebote des Lebens nicht annehmen können. Übermaß an Detailanalyse und Kritik. Eindrucke unverdaut hindurchfallen lassen.

 

 

Reizdarm: Durchfall und Verstopfung von verschiedenen Seiten der Loslassproblematik, überspannte, angestrengte Bemühungen, das Leben mit aller Macht und übertriebener Kraft richtig verdauen und in den Griff kriegen wollen.